Icon

Berufsorientierung an der AvH

Für interessierte Schüler und Eltern

Praxis und Theorie vom ersten Tag an

Wer rechtzeitig beginnt, ist vorbereitet! Du erhältst an der Schule  Einblick in die berufliche Praxis und sollst deine Entscheidung selbstständig treffen für deinen  Weg in den Beruf, eine weiterführende schulische Maßnahme oder das Studium. Gerade in den Praxisphasen erwirbst du ein hohes Maß an Handlungskompetenz und Schlüsselqualifikationen (soft skills), die dich auszeichnen.

Neben der Praxisnähe, berufskundlichem Unterricht und engen Kontakten zu Betrieben und Hochschulen, will die AvH dir bessere Startbedingungen geben für einen guten Übergang nach der Schule in den Beruf, eine weiterführende Schule oder ein Studium. Wir stellen dir eine Übersicht des Angebots der Berufsorientierung an der AvH vor.

Hauptschule


Klasse 5-6    


Arbeitslehre Unterricht in der Holzwerkstatt und/oder Schulküche

 

 

Klasse 7-9    

Praktika, WPU-Kurse in Holz-, Metallwerkstatt und/oder Schulküche; Expertentage mit Unternehmen, Betriebsbesichtigungen, Bewerbertraining; Besuch von Berufsmessen, Projekte mit berufsorientierendem Charakter, Besuch von Berufsschulen, Vorstellung weiterführender Schulen, Beratung durch die Agentur für Arbeit, Besuch des BIZ-Mobiles, Girls/Boys Day, Berufsbildertag.

 


Realschule


Klasse 5-6


Arbeitslehre Unterricht in der Holzwerkstatt und/oder Schulküche

 

 

Klasse 7-10

Praktika, WPU-Kurse in Holz-, Metallwerkstatt und/oder Schulküche; Expertentage mit Unternehmen, Betriebsbesichtigungen, Bewerbertraining; Besuch von Berufsmessen, Projekte mit berufsorientierendem Charakter, Besuch von Berufsschulen, Vorstellung weiterführender Schulen, Beratung durch die Agentur für Arbeit, Besuch des BIZ-Mobiles, Berufetests, Erstellen von Bewerbermappen, Üben von Vorstellungsgesprächen, Girls/Boys Day, Berufsbildertag.


Gymnasium


E-Phase

GEVA-Test, Praktikum, Beratung durch die Agentur für Arbeit, BIZ-Mobil, Berufsorientierung im PW-Unterricht, Girls/Boys Day.

 

 

Q1/2

Vorbereitung, Besuch und Nachbereitung der Hobit-Messe in Darmstadt, Vorstellung des Dualen Hochschulstudiums, Berufsorientierung im PW-Unterricht, Betriebsbesichtigungen.

 

 

Q3/4

Allen Schülern aller Schulzweige steht eine Beratung und Angebote für Ausbildung, Schule und Studium im Bewerbertreff der "Zukunftswerkstatt" zur Verfügung.

 

Bewerbertreff jeden Montag und Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr
in der Zukunftswerkstatt H3!

Ansprechpartner:

Michael Krauß

m.krauss(at)foerderband-viernheim.de

Viola Nickel  (H/R)- Zweig

 

Aktuelle Termine

25. 06 2018

Sommerferien

06. 08 2018

1. Schultag

alle Termine ...

Das Neueste

14.06.2018

Stellenangebote

Stellenangebote für das SJ 2018/2019
mehr ...

02.05.2018

"Käse und Kino" am 08.05.2018

Die Veranstaltung findet in der Aula statt.
mehr ...

Ältere Nachrichten ...