Icon

Berufsorientierung an der AvH

Berufsorientierung ist ein Thema, das heute vor dem Hintergrund sich wandelnder Gesellschaften und Arbeitsmärkte und damit wachsender Anforderungen immer bedeutender wird. Trotz vielfältiger Möglichkeiten, ist die Entscheidung für oder gegen einen Beruf nicht leichter geworden. Frühzeitige Orientierung zu finden, ist damit auch eine Aufgabe für die erste der Bildungseinrichtungen geworden – die Schule.

Wie aber entdeckt man seine Fähigkeiten und Interessen? Welcher Beruf passt zu den eigenen Interessen? Wie ist aus der Ferne abzuschätzen, welcher Lebensweg in Zukunft zu einem passt?

In Zeiten, in denen die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer fließender verlaufen, wird der Beruf auch ein Teil der Selbstverwirklichung. Die Trennung zwischen Privatleben und beruflicher Betätigung ist immer seltener möglich. Umso größer werden die Anforderungen an den Beruf, die eigenen Interessen und Fähigkeiten möglichst gut in Einklang zu bringen.

Die Alexander-von-Humboldt-Schule bietet ihren Schülern die Möglichkeit altersgemäße, erste Kontakte zu Ausbildungsberufen zu knüpfen, Betriebspraktika zu absolvieren oder in unserem Berufsorientierungszimmer spielerisch seine technischen oder künstlerischen Fähigkeiten zu erproben.

Verschieden Türen stehen unseren Schülerinnen und Schülern dabei offen, wenn sie neben dem Unterricht und in den Freistunden erste Berührung mit Fischertechnik oder beispielsweise der Roboter AG haben.

Werfen Sie einen Blick in die vielfältigen Konzepte und Ansätze zur Berufsorientierung der Alexander-von-Humboldt-Schule!

Das Neueste

28.06.2017

Stellenangebote

Aktuell suchen wir Vertretungslehrer für den Haupt-und Realschulzweig!
mehr ...

Ältere Nachrichten ...